Über mich und über hypnose

Alexandra Matthes_2020

Alexandra Matthes

“Mein Ziel ist es, mehr innere Ruhe, heitere Gelassenheit, Lebensfreude und innere Verbundenheit zu verbreiten.”

  • Hypnotiseurin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Podcasterin
  • Grafik & Mode-Designerin

Wir leben in einer schnellen, lauten und immer mehr auch in einer wider-natürlichen Zeit. Die Menschen streben in die Städte und sehnen sich gleichzeitig nach Natur. Die Ansprüche an uns werden höher und die Ablenkung von uns selbst und unseren eigentlichen Bedürfnissen größer. So laufen wir Gefahr, auch die natürliche Beziehung zu unserem Körper und die Balance in den verschiedenen Lebensbereichen zu verlieren. Mein Ziel ist es, mehr innere Ruhe und Entspannung zu verbreiten, die unser Körper und unser Geist zur Regeneration und Entwicklung benötigen. Durch Entspannungsverfahren wie der Hypnose lassen sich festsitzende Blockaden lösen, Selbstheilung in Gang setzen und gewünschte Verhaltensweisen etablieren.

MEIN WEG

Als Kostümbildnerin, Mode- und Grafik-Designerin habe ich mein Berufsleben begonnen. Die längste Zeit habe ich als Kostümbildnerin für Musiker*innen gearbeitet. 

Ich weiß sehr gut, wie es sich anfühlt, unter Selbstzweifeln, Ängsten bis hin zur Panik, Frust und körperlichen Kettenreaktionen zu leiden. Mein Körper reagiert schnell auf Stress, Druck und auf Ängste. Daher musste ich beginnen, mich mit den Botschaften meines Körpers auseinander zu setzen. Dafür bin ich inzwischen sehr dankbar, denn dieses “sich mit mir selbst auseinandersetzen”  hat meinen Weg entschleunigt und mich um viele Erfahrungen, Verständnis, Techniken und helfende Methoden bereichert.

WIE ICH ZUR HYPNOSE KAM

Ich bin aus Neugier zu meiner ersten Hypnose-Sitzungen gegangen, nachdem ich von der verblüffenden Wirkung dieser Therapieform mehrfach gelesen hatte.

Durch die Hypnose habe ich zu deutlich mehr Stärke und Klarheit gefunden.  Es war, als hätte sich mein Inneres wieder daran erinnert, dass ich doch eigentlich gesund, jung und voller Ideen und Kraft bin – und so ist ein Schwungrad in Gang gekommen, das sich immer weiter und weiter dreht. Nach und nach veränderte sich mein Denken und so auch einige Verhaltensmuster. Ausgiebige Reflexions- und Entspannungs-Phasen sind aus meinem Leben inzwischen nicht mehr wegzudenken. Ich beschäftige mich seit 2016 mit dem intensiven Studium und der Praxis des Hypnotisierens, habe meine Heilerlaubnis (Heilpraktikerin für Psychotherapie) erworben und ich bin immer wieder aufs Neue begeistert von der Sanftheit und Effektivität dieser Therapiemethode.

JETZT

Nachdem ich in zwei Berliner Praxen Erfahrung in der Einzeltherapie sammeln konnte (ich biete KEINE Einzeltherapie mehr an) konzentriere ich mich jetzt auf:

• Meine Lieblingsveranstaltung HYPNOSE & KLANGREISE 

• Meinen LUFT & LIEBE PODCAST
• Meditationen auf der INSIGHT TIMER-APP

Seit März 2020 (Corona Lockdown) veranstalte ich zusammen mit meinem Partner Haegar Online-Meditationen und Hypnosen.

Haegar Deutsch

Auch Haegar hat eine Ausbildung zum Hypnotiseur absolviert. Er ist in der Musik- und Veranstaltungs-Branche im Auftrag namhafter Bands zu Hause. Ob mit Farben, Klängen, als Performace- oder Video-Künstler, kreativ zu sein ist für ihn der Kern des Lebens. Während er Spieltrieb und Improvisations-Freude bei Konzerten meist rein visuell umsetzt, untermalt er bei den Hypnose & Klangreisen Alexandras Visualisierungen mit seinen Klängen akustisch.
-> zur Homepage haegar.live

Der Luft & Liebe Newsletter

Als Newsletter Abonnent*in erhältst Du kostenlosen Zugang zu unserer großen Hypnose Audio-Sammlung.
Das aktuelle Passwort wird in jedem Newsletter angegeben.

Menü schließen